Ultraschallbad

Ultraschallreinigung gilt heute als eine der modernsten und fortschrittlichsten Methoden zur Oberflächenreinigung. Der Vorteil dieser Technik ist höchste Effektivität bei niedrigem Zeitaufwand, ohne manuelle Bearbeitung und somit ohne jeglicher Beschädigung der zu reinigenden Teile.

Das Verfahren

In einem speziellen Becken werden die zu reinigenden Objekte in eine spezielle Flüssigkeit gelegt, welche mittels einem Ultraschallgenerator in Schwingungen bis 50.000 Hertz (Ultraschall) versetzt wird. Im so entstehenden Ultraschallfeld werden kleinste Bläschen erzeugt, welche mit Dampf gefüllt sind und sich beim Auftreffen auf die zu Reinigende Oberfläche blitzschnell entladen.

Durch diese zyklische Entstehung und Entladung von kleinsten Hohlräumen in der Flüssigkeit entstehen sehr hohe Druckspitzen von mehreren tausend bar und der Schmutz wird dadurch auf schonendste Weise entfernt

Die Vorteile

  • Regelmäßige Ultraschallreinigung spart Geld (weniger Verschleiß, kürzere Stillstandszeiten, längere Lebensdauer von Anlagen)
  • Höchste Effektivität
  • Geringer Zeitaufwand
  • Reinigung auch im Inneren von Gegenständen, da die Flüssigkeit sich überall verteilt (z.B. Ölkanäle im Motor, komplexe Mechaniken, kleinen Bauteilen…)
  • Umweltschonend, da die Flüssigkeit nicht giftig ist
  • Meist mühevolles Zerlegen und Zusmmenbauen entfällt
  • Nicht abrassiv – Die Oberfläche wird nicht beschädigt
  • Ideal bei der Vorbereitung zur weiteren Bearbeitung (z.B. Entfettung und Reinigung vor Lackierung, Endreinigung, Instandhaltung
Ihr Ansprechpartner

Bernhard Kiedl
office@kiedl.com

Freut sich auf Ihre Anfrage